Fortluftsysteme

RVI-II Standard

DER Dachlüfter für die Industrie

Bei hohen Wärmebelastungen von Mensch und Maschine ist dieser Lüfter ideal zur regensicheren Wärmeabfuhr aus dem Gebäude geeignet. Mit Schachtweiten von 1,0 m bix 3,0 m kann er flexibel auf vorhandene Öffnungen und Stahlkonstruktionen angepasst werden.

RV-I II mit RWA-Funktion gemäß EN 12101-2

DER Dachlüfter für die Industrie mit kombinierter Entrauchungsfunktion

Bei hohen Wärmebelastungen von Mensch und Maschine ist dieser Lüfter ideal zur regensicheren Wärmeabfuhr aus dem Gebäude geeignet. Mit einer Schactweite von 1,5 m und einer maximalen Länge von 21,0 kann dieser zur Entwärmung und gleichzeitig zur Entrauchung gemäß EN 12101-2 als NRWG genutzt werden. Zusätzliche Geräte für die Entrauchung sind nicht notwendig.

RV II - Flachlüfter

Wärmeabzug im Brandfall durch Einsatz von Polycarbonat Lichtplatten als ausschmelzbare Fläche

Verhindert das Eindringen von Regen und Schnee auch bei geöffneten Absperrklappen. Der Flachlüfter RV II ist geeignet zur effektiven Abführung der Fortluft eines natürlich belüfteten Gebäudes. Bei anspruchsvollen Plätzverhältnissen ist dieser Flachlüfter die ideale Lösung.

RV-M

Mechanische Be- und Entlüftung

Die mechanische Lüftung vom Typ RV-M wurde speziell für die extremen Anforderungen der Schwerindustrie entwickelt. Dieses Gerät ist überall dort einsetzbar, wo durch mangelnde Platzverhältnisse weder eine natürliche Belüftung noch eine mechanische Luftzufuhr über Kanalleitungen möglich ist.